© Photo: Oberösterreich Tourismus GmbH/Moritz Ablinger: Mountain biking in the Kalkalpen National Park
Mountain biking in the Kalkalpen National Park
SearchSearch
Close

S208 Iglmoos Runde

  • Suitable for families
  • Flatly

Download GPS data
Create PDF

Tour-Details

Starting place: 4824 Gosau
Destination: 4824 Gosau

duration: 1h 30m
length: 17,9 km
Altitude difference (uphill): 670m
Altitude difference (downhill): 670m

Lowest point: 721m
Highest point: 1.385m
difficulty: easy
condition: easy
panoramic view: Dreamtour

Paths covering:
Asphalt, Path / trail, Gravel, Street, Hiking trail, Other

powered by TOURDATA

Short description:

Kleine feine Runde von rund 18km und 670hm die zumeist auf Forststrassen führt. Ideal für Bike & Hike.



Technique: *



Quality of experience: ****



Recommended season:

  • April
  • May
  • June
  • July
  • August
  • September
  • October



Properties:

  • Round trip
  • Loop
  • Scenic
  • Refreshment stops available
  • Family friendly
  • Summit route

Description:

Die Iglmoos Runde S208 führt über die Iglmoosalm zum Parkplatz Saugrube auf 1385m. Der perfekte Parkplatz für dein Bike um von dort zur Goiserer Hütte auf 1592m aufzusteigen. Diese Runde beinhaltet keine Singletrails.


Die wunderbare Natur alleine sollte als Empfehlung für diese Genussrunde ausreichen. Trotzdem gibt es noch das eine oder andere Schmankerl. 



  • Einkehrschwung auf der Iglmoosalm

  • Bike & Hike zur Goiserer Hütte

  • So noch ausreichend Zeit & Kraft vorhanden den Gosaubachweg in Richtung Dachstein mit den Einkehrmöglichkeiten Kirchenwirt und Gosauschmied erleben



Directions:

Wir starten am Parkplatz des Sportzentrums Gosau am Steinmühlenweg und folgen der Beschilderung S208 Iglmoos Runde aufwärts in Richtung Gosauseestraße. Nach rund 300m (km 0,3) überqueren wir diese und es geht auf Asphalt zuerst leicht bergauf. Vor dem steilen Anstieg ist ein kurzes Fahrverbot (100m), welches wir jedoch schiebend durchqueren dürfen um nach wenigen Metern am Ausstieg zur Schulstraße wieder aufsitzen zu können und nach 340m (km 0,9) links in die Kirchenstraße einzubiegen und unmittelbar später nach rechts oben abbiegen in die Brandseppengasse der wir bis zur B166 (Paß Gschütt Straße) folgen (km 1,2).


Leider müssen wir nun auf der B166 rund 1km bergauf fahren. Dieser Wegabschnitt ist nicht ungefährlich, wir üben hier deshalb äußerste Vorsicht beim Überqueren und beim Pedalieren bis zur Abzweigung bei km 2,2 wo wir dann rechts in die Forststrasse (Wegscheidstraße) fahren.


Nun pedalieren wir gemütlich auf der Forstraße leicht bergauf. Nach rund 1,7km (km 3,9) bleiben wir auf dem Hauptweg um nach weiteren 500m (km 4,4) geradeaus bergwärts in Richtung Iglmoosalm zu fahren.


Sobald sich der Wald lichtet liegt die Iglmoosalm (km 6,8) auf der linken Seite. Wir bleiben auf dem Hauptweg der links durch die Alm führt und nach 100m müssen wir entscheiden ob wir bereits hier unseren Einkehrschwung (km 6,9) setzen, oder bis zum Umkehrpunkt bzw. Startpunkt unseres heutigen Bike & Hike Abenteuers fahren.


An der Felswand unterhalb des Kriegeck zieht die Forststraße sanft bergauf und wir haben einen tollen Blick auf den gegenüber liegenden Plassen mit einer Höhe von 1953m. Kurz darauf nach 1,8km erreichen wir den höchsten Punkt der Tour auf 1385m in der Saugruben. Hier ist ein kleiner Parkplatz, um die Bikes abzustellen um zur Goiserer Hütte rund 200hm aufzusteigen.


Je nach dem was uns gelüstet drehen wir um und die Fahrt geht wieder talwärts auf der gleichen Strecke vorbei an der Iglmoosalm rechts haltend wo wir jedoch nach 4300m (km12,9) scharf nach links unten abbiegen.  In sanften Gefälle gleiten wir durch den Wald und folgen der Beschilderung S208 Iglmoosalm in Richtung Gosau Ramsau. Vorsicht ist geboten, benützen doch auch Wanderer und Almbauern den Weg zur Auffahrt und nach rund 3000m (km 15,9) ist ein Schranken und wir verlassen den Schotter um auf Asphalt auf einem Güterweg 400m bis zur Vordertalstraße (km16,3) zu rollen.


Wir queren die Bundesstraße B166 mit einem Links- Rechtsschwung und fahren auf der Stötzlgasse 400m, welche am Gosaubach in den Steinermühlweg mündet, weiter. Nach der Querung des Gosaubach halten wir uns links und folgen dem Steinermühlweg rund 900m um am Vitalhotel entlang rechts abbiegend den Gosaubach queren und nach den letzten 100m an unserem Ausgangspunkt anzugelangen. 


So noch ausreichend Kraft und Freude vorhanden, können wir hier dem Gosaubachweg flußaufwärts folgend entweder zum Kirchenwirt fahren oder auch bis zum Gosauschmied um uns eine kräftige Jause zu gönnen. 


 


PS: Wir freuen uns auf Bildmaterial von der Tour mit dem #salzkammergut in deinen Social Media Kanälen!



Tip:

Biken mit Wanderschuhen auf "flat pedals"Schloß im Rucksack, bis zur Saugrube und dann kurze Wanderung zur Goiserer Hütte



Safety guidelines:

Die Iglmoos Runde ist eine Rundtour und mit der Nummer S208 beschildert. Touren mit 200er Nummern haben eine Streckenlänge bis max. 20km. Die angegebenen Fahrtzeiten sind reine netto Fahrtzeiten mit dem E-MTB ohne Pause wie Fotostops, Riegelpause, etc..


Bitte beachten Sie insbesondere die Querungen der Landes- und der Bundesstraße sowie die 1km Auffahrt auf der teils stark befahrenen B166.


Um den Tag perfekt zu gestalten, finden sie hier ein paar Tipps, welche sich lohnen vor jeder Tour zu beachten. Darüber hinaus sei Dir bewußt, dass du dich im Gebirge bewegst und somit die Eigenverantwortung eine große Rolle einnimmt. Dies betrifft die Auswahl der zu bewältigenden Strecke, das zu erwartende Wetter und das eine oder andere Funkloch in welchem du keine Mobilfunkverbindung vorfindest.


Mehr dazu



Equipment:

Bitte beachten Sie, dass jegliche (E)MTB-Touren immer mit einwandfreien Equipment zu bewältigen sind. Nachfolgend finden Sie ein paar Tipps zur Vorbereitung und Ausrüstung.


Mehr dazu:



Additional information:

In Gosau starten alle Mountainbike Touren am Parkplatz beim Sportzentrum Gosau. Die Touren sind beschildert und nummeriert. 


Als neue Figuren auf dem Spielfeld der Berg- und Freizeitsportler stehen wir E-MTB FahrerInnen ganz besonders in der Pflicht, uns angemessen zu benehmen.


In Graubünden teilen sich Biker und Wanderer die Wege. Ein Projekt das Schule machen sollte. Doch das geht nur mit gegenseitigem Respekt. Schwarze Schafe werfen uns um Jahre zurück.


Mit gemeinsamen Spielregeln sorgen wir dafür, dass der Wald auch zukünftig einen einzigartigen Erholungs- und Lebensraum sowie Arbeitsplatz für alle bietet.


Informationen zum Radfahren im Wald vom Bundesministerium Landwirtschaft, Regionen und Tourismus.

Starting point: Parkplatz Beach Volleyballplatz Gosau Steinmühlenweg
Destination: Parkplatz Beach Volleyballplatz Gosau Steinmühlenweg

further information:
  • Flatly
  • Board possible

Accessibility / arrival

Getting there

Auf der B166 nach Gosau und dann abbiegend in die Gosauseestraße, nach 100m links in den Steinmühlenweg



Parking

Öffentlicher kostenfreier Parkplatz und Startpunkt aller Mountainbike Touren in Gosau.


Lage: Steinmühlenweg vor Gosaubach links, Beachvolleyballplatz


Navigation: 47.580930, 13.535648

Travelling by public transport
Route planner for independent travellers
Most economical season
  • Spring
  • Summer
  • Autumn

Please get in touch for more information.

S208 Iglmoos Runde
Tourismusverband Inneres Salzkammergut
Bad Goisern, Gosau, Hallstatt, Obertraun
4822 Bad Goisern am Hallstättersee

Phone +43 5 95095
Fax machine +43 5 95095 - 74
E-Mailinfo@dachstein-salzkammergut.at
Webwww.dachstein-salzkammergut.at
https://www.dachstein-salzkammergut.at

Download GPS data
Create PDF

Tour-Details

Starting place: 4824 Gosau
Destination: 4824 Gosau

duration: 1h 30m
length: 17,9 km
Altitude difference (uphill): 670m
Altitude difference (downhill): 670m

Lowest point: 721m
Highest point: 1.385m
difficulty: easy
condition: easy
panoramic view: Dreamtour

Paths covering:
Asphalt, Path / trail, Gravel, Street, Hiking trail, Other

powered by TOURDATA